Archiv einestages

DDR-Flucht über Ungarn: Zeltlager mit Stasiterror inklusive

DDR-Flucht über Ungarn: Zeltlager mit Stasiterror inklusive

03.10.2019, 14:34 Uhr

Im Spätsommer 1989 strömten täglich hunderte DDR-Flüchtlinge in die Auffanglager von Budapest - für die Einsatzkräfte der Malteser ein Großeinsatz. Unser Autor Airen, damals sieben Jahre alt, war unter den Geflüchteten. mehr...


Desinformation der Stasi: Die geheimen Geschäfte des freundlichen Herrn Kopp

Desinformation der Stasi: Die geheimen Geschäfte des freundlichen Herrn Kopp

02.10.2019, 09:31 Uhr

Sein Name: Kopp, Horst Kopp. Seine Mission: Desinformation. Besuch bei einem einstigen Stasi-Offizier, der Zwietracht säte, Journalisten benutzte, Brandts Sturz verhinderte - und selbst ins Visier der Stasi geriet. Von Christoph Gunkel mehr...

150 Jahre Postkarte: WhatsApp der Kaiserzeit

150 Jahre Postkarte: WhatsApp der Kaiserzeit

01.10.2019, 14:10 Uhr

Meer sauber, Hotel dreckig, Bier fad: Seit dem 1. Oktober 1869 werden Postkarten verschickt - auch wenn sie einst als sittenverderbend galten. einestages gratuliert mit den schönsten und scheußlichsten Exemplaren. Von Katja Iken mehr...


Erfinder der Weltzeituhr Erich John: "Zeit schert sich nicht um Grenzen"

Erfinder der Weltzeituhr Erich John: "Zeit schert sich nicht um Grenzen"

30.09.2019, 09:37 Uhr

Hier wurden Ehen angebahnt, Liebhaber sitzengelassen, Revolutionen angezettelt: Seit 50 Jahren verabreden sich Menschen an der Weltzeituhr auf dem Berliner Alex. Dabei wäre das legendäre Kunstwerk fast gescheitert. Von Katja Iken mehr...

Moias Vorgänger: Den Bus per Postkarte bestellen

Moias Vorgänger: Den Bus per Postkarte bestellen

27.09.2019, 18:33 Uhr

Einen Rufbus bestellen? Kein Problem. Einfach zur Telefonsäule laufen oder eine Postkarte schreiben. Schon vor Jahrzehnten gab es die analoge Variante von Diensten wie Moia - doch manche Fahrt geriet zur Odyssee. Von Daniel Schneider mehr...


Kapitän Karl Friedhelm von Staa im Monstersturm: Kampf gegen den Piteraq

Kapitän Karl Friedhelm von Staa im Monstersturm: Kampf gegen den Piteraq

26.09.2019, 14:03 Uhr

Karl Friedhelm von Staa ist erfahrener Trawlerkapitän. Doch was er 2002 in einem gewaltigen Orkan vor der Ostküste Grönlands erlebte, sollte ihm unvergessen bleiben. Protokoll von Stefan Krücken mehr...

DDR-Flucht über Ungarn: Suche nach dem Loch im Zaun

DDR-Flucht über Ungarn: Suche nach dem Loch im Zaun

25.09.2019, 17:33 Uhr

Im Sommer 1989 flohen rund 50.000 DDR-Bürger über Ungarn in die BRD. Mittendrin: Unser Autor Airen, damals sieben Jahre alt. In einem "Fluchtalbum" dokumentierten seine Eltern ihren Weg in die Freiheit. Von Airen mehr...


Doppelagent Heinz Felfe: Moskaus Maulwurf beim BND

Doppelagent Heinz Felfe: Moskaus Maulwurf beim BND

24.09.2019, 21:13 Uhr

Nazi, V-Mann des SS-Sicherheitsdienstes - dann Agent des KGB: Heinz Felfe spionierte in den Fünfzigerjahren den BND für die Sowjetunion aus. Dass man Warnungen vor ihm ignorierte, verdankte er auch seiner braunen Vergangenheit. Von Norbert F. Pötzl mehr...

Casanova-Spione in der DDR: Todesstrafe für Gänseblümchen

Casanova-Spione in der DDR: Todesstrafe für Gänseblümchen

24.09.2019

Karl Laurenz gilt als erster deutsch-deutscher Liebesspion. Sein Beispiel machte Schule: Bald schickte die DDR eine Armee von Romeo-Agenten in den Westen. Doch Laurenz flog auf und endete 1955 unter dem Fallbeil, wie seine Geliebte. Von Nils Klawitter und Olaf Heuser (Audio-Story) mehr...


Westpakete in die DDR: "Finger weg, das geht alles nach drüben"

Westpakete in die DDR: "Finger weg, das geht alles nach drüben"

23.09.2019, 11:34 Uhr

Für viele war es ein Familienritual, ein Stück deutsch-deutsche Geschichte: In 40 Jahren DDR passierten Hunderte Millionen Geschenksendungen die Grenze von West nach Ost - mit Parfüm, Pralinen und Feinstrumpfhosen. Von Bernd Noack mehr...