Archiv einestages

Mein Vater, der NS-Offizier: Der Krieg, der nicht endet

Mein Vater, der NS-Offizier: Der Krieg, der nicht endet

08.10.2019, 15:15 Uhr

NSDAP-Mitglied, Wehrmachtssoldat und Offizier im Zweiten Weltkrieg: Die nie bewältigte NS-Vergangenheit seines Vaters hat Ludwig Greven geprägt - wie viele deutsche Nachkriegskinder. mehr...


Filmstar Hardy Krüger wird 90: "Irgendjemand wollte, dass ich weiterlebe"

Filmstar Hardy Krüger wird 90: "Irgendjemand wollte, dass ich weiterlebe"

08.10.2019, 12:02 Uhr

Vom NS-Eliteschüler zum Anti-Nazi: Wie durch ein Wunder überlebte Hardy Krüger den Krieg. Als Schauspieler soff er John Wayne unter den Tisch, legte sich mit Adenauer an - und kämpft bis heute gegen rechte Gewalt. Ein Interview von Katja Iken mehr...

Aufstand in Auschwitz-Birkenau 1944: "Besser mit der Waffe in der Hand sterben, als in die Gaskammer geschmissen werden"

Aufstand in Auschwitz-Birkenau 1944: "Besser mit der Waffe in der Hand sterben, als in die Gaskammer geschmissen werden"

07.10.2019, 14:09 Uhr

Mit Steinen, Äxten und selbst gebauten Granaten griffen am 7. Oktober 1944 jüdische Häftlinge SS-Männer in Auschwitz-Birkenau an. Die Erhebung scheiterte zwar. Dennoch machte sie Mut - und rettete Menschenleben. Von Martin Pfaffenzeller mehr...


Erstbesteigung des Kilimandscharo: Als Deutschlands höchster Berg 6010 Meter maß

Erstbesteigung des Kilimandscharo: Als Deutschlands höchster Berg 6010 Meter maß

06.10.2019, 13:35 Uhr

"Hurra, Hurra, Hurra!" Drei Jahre lang hatte er es probiert, am 6. Oktober 1889 stand der Deutsche Hans Meyer tatsächlich auf dem Gipfel des höchsten Berg Afrikas. Chronik eines Triumphs, der bis heute für Streit sorgt. Von Christoph Gunkel mehr...

Größtes Debakel der US-Armee 1944/45: Der Höllenwald in der Eifel

Größtes Debakel der US-Armee 1944/45: Der Höllenwald in der Eifel

04.10.2019, 16:42 Uhr

Es war ein Dschungelkrieg mitten in Deutschland: Vor 75 Jahren erlitt die US-Armee südlich von Aachen eine desaströse Niederlage. Ausgerechnet ein deutscher Truppenarzt rettete damals Hunderten Amerikanern das Leben. Von Steffen Kopetzky mehr...


DDR-Flucht über Ungarn: Zeltlager mit Stasiterror inklusive

DDR-Flucht über Ungarn: Zeltlager mit Stasiterror inklusive

03.10.2019, 14:34 Uhr

Im Spätsommer 1989 strömten täglich hunderte DDR-Flüchtlinge in die Auffanglager von Budapest - für die Einsatzkräfte der Malteser ein Großeinsatz. Unser Autor Airen, damals sieben Jahre alt, war unter den Geflüchteten. mehr...

Desinformation der Stasi: Die geheimen Geschäfte des freundlichen Herrn Kopp

Desinformation der Stasi: Die geheimen Geschäfte des freundlichen Herrn Kopp

02.10.2019, 09:31 Uhr

Sein Name: Kopp, Horst Kopp. Seine Mission: Desinformation. Besuch bei einem einstigen Stasi-Offizier, der Zwietracht säte, Journalisten benutzte, Brandts Sturz verhinderte - und selbst ins Visier der Stasi geriet. Von Christoph Gunkel mehr...


150 Jahre Postkarte: WhatsApp der Kaiserzeit

150 Jahre Postkarte: WhatsApp der Kaiserzeit

01.10.2019, 14:10 Uhr

Meer sauber, Hotel dreckig, Bier fad: Seit dem 1. Oktober 1869 werden Postkarten verschickt - auch wenn sie einst als sittenverderbend galten. einestages gratuliert mit den schönsten und scheußlichsten Exemplaren. Von Katja Iken mehr...

Erfinder der Weltzeituhr Erich John: "Zeit schert sich nicht um Grenzen"

Erfinder der Weltzeituhr Erich John: "Zeit schert sich nicht um Grenzen"

30.09.2019, 09:37 Uhr

Hier wurden Ehen angebahnt, Liebhaber sitzengelassen, Revolutionen angezettelt: Seit 50 Jahren verabreden sich Menschen an der Weltzeituhr auf dem Berliner Alex. Dabei wäre das legendäre Kunstwerk fast gescheitert. Von Katja Iken mehr...


Moias Vorgänger: Den Bus per Postkarte bestellen

Moias Vorgänger: Den Bus per Postkarte bestellen

27.09.2019, 18:33 Uhr

Einen Rufbus bestellen? Kein Problem. Einfach zur Telefonsäule laufen oder eine Postkarte schreiben. Schon vor Jahrzehnten gab es die analoge Variante von Diensten wie Moia - doch manche Fahrt geriet zur Odyssee. Von Daniel Schneider mehr...