Archiv einestages

Raumfahrt: Warum die Menschheit nicht zum Mars flog

Raumfahrt: Warum die Menschheit nicht zum Mars flog

17.07.2019, 10:41 Uhr

Erst die Mondlandung 1969 - und dann auf zum Mars. So wollte es die Nasa, doch US-Präsident Nixon stoppte ihre Pläne. Seitdem schickt man Roboter zum Roten Planeten und das sehr erfolgreich. Von Thorsten Dambeck mehr...


Medizin in der Mangelwirtschaft: Herzschrittmacher für die DDR

Medizin in der Mangelwirtschaft: Herzschrittmacher für die DDR

09.07.2019, 11:06 Uhr

Ein Fotograf gewann in den Achtzigern Einblicke in einen Sektor der DDR, der nach ganz eigenen Regeln funktionierte: die Herzchirurgie. Er lernte, wie man auch in einer Mangelwirtschaft Leben retten kann. Von Siegfried Wittenburg mehr...

Rolling-Stones-Gründer Brian Jones: Der Tote im Pool

Rolling-Stones-Gründer Brian Jones: Der Tote im Pool

03.07.2019, 11:45 Uhr

Er war der Kopf und "Bad Boy" der Stones. Vor 50 Jahren ertrank Gitarrist Brian Jones unter mysteriösen Umständen in seinem Landhaus. Nur 25 Tage zuvor hatte die Band das irrlichternde Genie gefeuert. Von Michael Sontheimer mehr...


Sweet-Musiker Andy Scott: "Brexit? Mich soll bitte schnell jemand aus Europa adoptieren"

Sweet-Musiker Andy Scott: "Brexit? Mich soll bitte schnell jemand aus Europa adoptieren"

01.07.2019, 15:54 Uhr

Als Könige des Glamrock hauten The Sweet in den Siebzigerjahren Hit um Hit raus. Gitarrist und Songwriter Andy Scott ist jetzt 70. Hier spricht er über Kaugummipop und Glitzerklamotten, zu viel Alkohol und ewigen Dank der Scorpions. Ein Interview von Alex Gernandt mehr...

Korruption bei Wohnungsbaukonzern: Der Skandal um die Neue Heimat

Korruption bei Wohnungsbaukonzern: Der Skandal um die Neue Heimat

23.06.2019, 16:34 Uhr

Die Neue Heimat war Europas größter Wohnungsbaukonzern, gemeinnützig und in DGB-Hand. 1982 enthüllte der SPIEGEL Missmanagement und Selbstbereicherung. Das Unternehmen zerbrach - und hinterließ eine große soziale Lücke. Von Ute Wiedemeyer mehr...


Britischer Klub für lebensgefährliche Sportarten: Die Urväter des Extremsports

Britischer Klub für lebensgefährliche Sportarten: Die Urväter des Extremsports

20.06.2019, 13:49 Uhr

Sie flogen mit Drachen von Vulkanen, fuhren im Bett durchs Wildwasser und erfanden Bungee-Springen: Exzentriker aus Oxford zelebrierten Risikosport mit feiner englischer Art. Bis ihre Experimente tragisch endeten. Von Danny Kringiel mehr...

Stray-Cats-Musiker Brian Setzer: "Tattoos nur da, wo kein Richter sie sieht"

Stray-Cats-Musiker Brian Setzer: "Tattoos nur da, wo kein Richter sie sieht"

19.06.2019, 14:33 Uhr

Seit vier Jahrzehnten ist er mit seiner Band Stray Cats eine Kultfigur der Rockabilly-Szene: Brian Setzer, 60, über Pompadour-Frisuren und frühen Rock'n'Roll, Tätowiertipps vom Vater - und "eight years no beers". Ein Interview von Alex Gernandt mehr...


Quiz der eingewanderten Wörter: Daher kommt der Hallodri

Quiz der eingewanderten Wörter: Daher kommt der Hallodri

18.06.2019, 04:33 Uhr

Berserker, Tollpatsch, Hängematte: Viele schöne Wörter haben Migrationshintergrund - und kamen auf abenteuerlichen Wegen nach Deutschland. Wer bescherte uns den Avatar? Oder den Roboter? Testen Sie Ihr Wissen! Von Katja Iken mehr...

"radix-Blätter" der DDR-Opposition: Und die Stasi bekam nichts mit

"radix-Blätter" der DDR-Opposition: Und die Stasi bekam nichts mit

17.06.2019, 14:57 Uhr

In einer Ost-Berliner Wohnung lief immerzu die Druckmaschine - Stephan Bickhardt und seine Mitstreiter schufen mit den "radix-Blättern" eine Gegenöffentlichkeit in der DDR. Ihre Tarnung war clever. Von Peter Wensierski mehr...


Nachruf auf Semyon Rozenfeld: Der letzte Überlebende aus dem Mordlager Sobibor

Nachruf auf Semyon Rozenfeld: Der letzte Überlebende aus dem Mordlager Sobibor

14.06.2019, 09:30 Uhr

Das KZ Sobibor war eine der schlimmsten Mordfabriken der Nazis. 1943 flohen bei einem Aufstand Hunderte Häftlinge, 47 entkamen auch der Hetzjagd danach. Als letzter von ihnen ist jetzt Semyon Rozenfeld in Israel gestorben. Von Anne Lepper mehr...