Fotostrecke

Der Schrecken der Bombe und die Anti-Atomwaffen-Bewegung

Foto: Universal Images/ Getty Images

Hiroshima und Nagasaki "Schreckensbilder gestapelter Leichen"

Mit Atomwaffen entfachten die USA vor 75 Jahren ein Inferno in Japan. Friedensforscher Ulrich Kühn berät Großmächte, um eine Wiederholung des Grauens zu verhindern und nukleare Abrüstung voranzutreiben.
Ein Interview von Danny Kringiel
DER SPIEGEL
Fotostrecke

Der Schrecken der Bombe und die Anti-Atomwaffen-Bewegung

Foto: Universal Images/ Getty Images
DER SPIEGEL
DER SPIEGEL