Fotostrecke

Sarajevo-Attentat: Die letzten Stunden Franz Ferdinands

Foto: Getty Images

Sarajevo-Attentat 1914 Am Tag, als das Feuer kam

Nur knapp entging er einem Bombenanschlag - dann trafen ihn die tödlichen Schüsse: Am Vormittag des 28. Juni 1914 wurde Erzherzog Franz Ferdinand von Mitgliedern einer serbischen Untergrundorganisation erschossen. Einen Monat später sollte Europa durch die Bluttat im Krieg versinken.
Von Erich Follath
Fotostrecke

Sarajevo-Attentat: Die letzten Stunden Franz Ferdinands

Foto: Getty Images