DDR-Nationalhymne: "Deutschland, einig Vaterland"
Fotostrecke

DDR-Nationalhymne: "Deutschland, einig Vaterland"

DDR-Hymne "Auferstanden aus Ruinen" Turbulenzen um ein deutsches Lied

Die Melodie ersann Hanns Eisler an einem Vormittag, Johannes R. Bechers Text war bald nicht mehr tragbar, zur Wendezeit lebte das Lied wieder auf - die Nationalhymne der DDR hat eine lange Geschichte des Streits.
Fotostrecke

DDR-Nationalhymne: "Deutschland, einig Vaterland"

DDR-Urlaubshits: Er hat den Farbfilm vergessen!