Pfeil nach rechts
Berlin in den Sechzigern: "Noch ist Kreuzberg nicht verloren!"
Dieter Kramer

Fotostrecke

Berlin in den Sechzigern: "Noch ist Kreuzberg nicht verloren!"

Berlin in den Sechzigern "Noch ist Kreuzberg nicht verloren!"

Wohnraum für eine Mark pro Quadratmeter: Ende der sechziger Jahre war Kreuzberg weit entfernt vom überteuerten Inn-Viertel. Dann begann die "Sanierungslawine". Der Fotograf Dieter Kramer dokumentierte damals eine Nachbarschaft zwischen lebendiger Stadtteilkultur und rücksichtslosen Abrissmaßnahmen.

Anzeige