Biermann-Ausbürgerung Zeit der Abrechnungen

Der Rausschmiss des Liedermachers Wolf Biermann aus der DDR im November 1976 zwang die West-Linke, Farbe zu bekennen. Jung-Gewerkschaftlerin Tanja Krienen erlebte den Showdown zwischen Sozialisten aus der ersten Reihe: bei Biermanns legendärem Auftritt in Bochum drei Tage nach seiner Ausbürgerung.
Eintrittskarte für das Biermann-Konzert in Bochum am 19. November 1976.

Eintrittskarte für das Biermann-Konzert in Bochum am 19. November 1976.

Foto: Tanja Krienen
Mehr lesen über