Geschichte der Blindenhunde: Der beste Freund des Blinden
Fotostrecke

Geschichte der Blindenhunde: Der beste Freund des Blinden

Foto: Ripperger & Kremers

Geschichte der Blindenhunde Gepeitscht, geliebt, verordnet

1916 eröffnete in Oldenburg die erste Schule für Blindenführhunde. Anfangs wurden die Tiere bei der Ausbildung misshandelt, später ersetzten humanere Methoden die Peitsche.
Von Claudia Kabel
Anzeige