Pfeil nach rechts
Spuren jüdischen Lebens in Osteuropa: Planierte Massengräber, Synagogen als Brauereien
Christian Herrmann/ Lukas Verlag

Fotostrecke

Spuren jüdischen Lebens in Osteuropa: Planierte Massengräber, Synagogen als Brauereien

Spuren jüdischen Lebens in Osteuropa Porträt einer verschwindenden Welt

Hier ein verwilderter Friedhof, dort eine zum Fitnessklub umgebaute Synagoge: Christian Herrmann findet und fotografiert Orte in Osteuropa, wo einst Juden lebten - bevor sie ermordet wurden.
Zur Person
Adam Erdheim
Anzeige
Titel: In schwindendem Licht | In Fading Light: Spuren jüdischen Lebens im Osten Europas | Traces of Jewish Life in the East of Europe
Herausgeber: Lukas Verlag für Kunst- und Geistesgeschichte
Seitenzahl: 180
Autor: Herrmann, Christian
Für 30,00 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Spur des Todes: Die Wege der deutschen Einsatzgruppen in der Sowjetunion

Spur des Todes: Die Wege der deutschen Einsatzgruppen in der Sowjetunion

SPIEGEL ONLINE
Spuren jüdischen Lebens in Osteuropa: Planierte Massengräber, Synagogen als Brauereien
Christian Herrmann/ Lukas Verlag

Fotostrecke

Spuren jüdischen Lebens in Osteuropa: Planierte Massengräber, Synagogen als Brauereien