Doppelagent Heinz Felfe in den USA: Mission Urlaub
Foto: Fotoalbum Erich Kutschke
Fotostrecke

Doppelagent Heinz Felfe in den USA: Mission Urlaub

Deutsche Agenten auf USA-Reise Wenn Spione Urlaub machen

Fotos von 1956 zeigen, wie BND-Männer Amerika kennenlernten. Auf Einladung der CIA wanderten sie, bestaunten Cowboys, sonnten sich am Strand. Einer spielte ein doppeltes Spiel - er war Moskaus Maulwurf.
Doppelagent Heinz Felfe in den USA: Mission Urlaub
Foto: Fotoalbum Erich Kutschke
Fotostrecke

Doppelagent Heinz Felfe in den USA: Mission Urlaub

Heinz Felfe, Doppelagent auf USA-Reise

Heinz Felfe, Doppelagent auf USA-Reise

Foto: Fotoalbum Erich Kutschke
Anzeige
Titel: Doppelagent Heinz Felfe entdeckt Amerika: Der BND, die CIA und eine geheime Reise im Jahr 1956. Mit einem Vorwort von Kevin C. Ruffner
Herausgeber: Verlag Ferdinand Schöningh
Seitenzahl: 256
Autor: Hechelhammer, Bodo, Hechelhammer, Bodo V.
Für 44,90 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier