Braune Wiesn: Wie Hitler das Oktoberfest stahl
Stadtarchiv München
Fotostrecke

Braune Wiesn: Wie Hitler das Oktoberfest stahl

Braune Wiesn Wie Hitler das Oktoberfest stahl

Gaudi, Trachten, Hakenkreuze - und die Maß Bier für 90 Pfennige: Obwohl er sich selbst dort nie blicken ließ, war das Oktoberfest für Adolf Hitler etwas "Heiliges". Doch die Pflege der Münchner Tradition bedeutete für die Nazis keineswegs, dass Schausteller und Zeltwirte unantastbar waren.
Mehr lesen über