Pfeil nach rechts
Bücherdorf Hay-on-Wye: Die Leseratten-Plage

Fotostrecke

Bücherdorf Hay-on-Wye: Die Leseratten-Plage

Bücherdorf Hay-on-Wye Die Leseratten-Plage

1800 Einwohner, zehn Millionen Bücher: Mitten im walisischen Nirgendwo steht das Dörfchen Hay-On-Wye, die heimliche Buchmetropole der Welt. Geschaffen wurde es Anfang der sechziger Jahre von einem besessenen Intellektuellen, der sich selbst zum König des Lesereichs ernannte. Dann verselbstständigte sich das Spektakel.
Mehr lesen über