Pfeil nach rechts

Geheimdienste Die 007 größten Mythen aus der Welt der Spione

Was hat James Bond mit BND und Stasi zu tun? War Aids eine US-Biowaffe, und floh Hitler nach Südamerika? Historiker Christopher Nehring hat Geheimdienstmythen geschüttelt und gerührt - hier die besten.
Ulrich Baumgarten/ Getty Images
Richard Kauder mit seiner Geliebten Ibolya KaÌlmaÌn, 1942

Richard Kauder mit seiner Geliebten Ibolya KaÌlmaÌn, 1942

Dr. Winfried Meyer
Anzeige
Titel: Die 77 größten Spionagemythen enträtselt
Herausgeber: Heyne Verlag
Seitenzahl: 256
Autor: Nehring, Christopher
Für 9,99 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
DAVIDS/ Bildarchiv Hallhuber
Alfred Müller als Hansen in "For Eyes only"

Alfred Müller als Hansen in "For Eyes only"

imago images
Arbeit mit dem Ebolavirus in Fort Detrick

Arbeit mit dem Ebolavirus in Fort Detrick

Greg Mathieson/ Mai/ The LIFE Images Collection/ Getty Images
Bewaffnete Volkspolizisten überwachen im August 1961 den Mauerbau

Bewaffnete Volkspolizisten überwachen im August 1961 den Mauerbau

DPA
Rainer Rupp, IM "Topas"

Rainer Rupp, IM "Topas"

DPA/ ullstein bild
Bücher über Hitlers angebliche Flucht nach Argentinien

Bücher über Hitlers angebliche Flucht nach Argentinien

Solveig Grothe/ SPIEGEL ONLINE