Schicksal im Zweiten Weltkrieg: Verehrt, verfemt, doch nicht vergessen
Fotostrecke

Schicksal im Zweiten Weltkrieg: Verehrt, verfemt, doch nicht vergessen

Schicksal im Zweiten Weltkrieg Verehrt, verfemt, doch nicht vergessen

Vor dem NS-Regime gehörte sie zur Oberschicht Jenas, doch unter den Nazis brach ihr Leben in Stücke - bis sie keinen Ausweg mehr sah. Nach dem tragischen Selbstmord Clara Rosenthals geriet die jüdische Mäzenin in Vergessenheit - doch Stephan Laudien gelang es, Teile ihrer Identität zu rekonstruieren.
Mehr lesen über