Clara Zetkin: Feminismus und Sozialismus
Fotostrecke

Clara Zetkin: Feminismus und Sozialismus

Clara Zetkin und der 8. März »Ich werde kommen – tot oder lebendig«

Den Weltfrauentag rief eine glühende Kommunistin ins Leben: Clara Zetkin wollte viel mehr als Blumen, Schokolade oder Frauen in Vorständen. Auf ihrem Weg kämpfte sie gegen große Widerstände – und bohrende Selbstzweifel.
»Das größte Hindernis ist eine fast unüberwindliche Schüchternheit.«
Fotostrecke

Clara Zetkin: Feminismus und Sozialismus