Hurra, es kann springen – deutscher Kolonialoffizier in Ostafrika beim Ritt auf einem Zebra

Hurra, es kann springen – deutscher Kolonialoffizier in Ostafrika beim Ritt auf einem Zebra

Foto: 

Paul Thompson / FPG / Getty Images

Deutsche Kolonialisten Das Zebroid, des Kaisers Geheimwaffe

Einmal nicht Letzter sein: Kaiser Wilhelm II. erreichte um 1900 eine verlockende Offerte. Um Transportprobleme in Afrika zu lösen, versprach ein deutscher Adliger, Zebras mit Pferden zu kreuzen – ein totaler Flop.
SPIEGEL GESCHICHTE 2/2021
Fotostrecke

Zebrazucht: Der Widerspenstigen Zähmung

Das ist ein Pony – eins mit Streifen (Aufnahme um 1917 aus Ostafrika)

Das ist ein Pony – eins mit Streifen (Aufnahme um 1917 aus Ostafrika)

Foto: United Archives / imago images