SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

19. Mai 2008, 21:50 Uhr

Die besten Filmzitate

Es kann nur 100 geben! (Teil 2)

Von

"Geschüttelt, nicht gerührt." Na, aus welchem Film? Oder das hier: "Ich glaube in deiner Jeans wartet etwas darauf, ganz groß rauszukommen." Seit Beginn des Tonfilms meißeln Drehbuchautoren unvergessliche Sätze in unser Hirn. Hier der zweite Teil der besten Filmzitate - und die schönsten Vorschläge der einestages-Leser.


- Sie haben den ersten Teil verpasst? Hier kommen Sie zu den ersten 50 besten Filmzitaten.


Was kann nach so vielen Ideen noch kommen? Vor einigen Tagen präsentierte die einestages-Redaktion den ersten Teil ihrer Auswahl der 100 besten Filmzitate. Die Überschrift des Artikels: "Es kann nur 100 geben". Doch an der regen Beteiligung merkten wir ziemlich schnell, dass es weit mehr als 100 geben kann. Über 100 Beiträge wurden von Ihnen eingereicht - und weit mehr tolle Zitate.

In manchen Fällen haben Sie mindestens ebenso schöne Zeilen in Filmen entdeckt, die bereits bei uns vertreten waren. Zum Beispiel diese:

"Ich habe den Sachsen das Angeln beigebracht, seitdem heißen sie Angel-Sachsen."

Aus "Die Ritter der Kokosnuss" (1975)

Eingereicht von Andreas Doege

"Es ist voller Sterne."

Aus "2001 - Odyssee im Weltraum" (1968)

Eingereicht von Volker Rapp

Und gleich mehrere Nutzer, darunter Matthias Klein und Frank Oppermann fanden, das schönste Zitat in "Manche mögen's heiß" (1959) sei selbstverständlich "Nobody's perfect!"

Es kamen aber auch jede Menge toller Zitat-Vorschläge aus Filmen, die niemand aus der Redaktion auf der Rechnung hatte. Darunter diese:

"Have you ever danced with the Devil in the pale moonlight?"

Aus "Batman" (1989)

Eingereicht von Rouven Bashir-Elahi

"Durchkämmt die Wüste!"

Aus "Spaceballs - Mel Brooks' verrückte Raumfahrt" (1987)

Eingereicht von Karen Gezeck

"It's a hundred and six miles to chicago. We got a full tank of gas, half a pack of cigarettes, it's dark and we're wearing sunglasses."

Aus "Blues Brothers" (1980)

Eingereicht von Henning Milnikel

"Nimm deine stinkenden Pfoten von mir, du dreckiger Affe!"

Aus "Planet der Affen" (1968)

Eingereicht von Stefanje Hauffe

"Der Teppich hat den Raum erst richtig gemütlich gemacht."

Aus "The Big Lebowski" (1998)

Eingereicht von Jan Nebendahl

Oder: "Aber weißt' was? Wenn sie dich zu sehr sekieren in Wien mit dem Klimbim, dann kommst du zu mir und dann geh' ich wieder mit dir in den Wald ... Nein, jetzt soll der Franzl mit dir in den Wald gehen."

Aus "Sissi" (1955)

Eingereicht von Erwin Schla

Natürlich wurden auch viele Zitate vorweggenommen, die nun in der zweiten Hälfte unserer Top 100 vertreten sind. Aber das beweißt ja lediglich, dass es sie wirklich gibt, diese unbestreitbar schönen, witzigen, klugen Dialoge, die jedem Zuschauer unweigerlich im Gedächtnis bleiben. Vielleicht gehören manche Zitate aus unserer Auswahl auch gar nicht in die Liste, wie Werner von Schleiden zu der Zeile aus "Karate Kid" bemerkte - da hat eben eine Top 100 viel gemein mit Jerry (Jack Lemmon) in "Manche mögens heiß": "Nobody's Perfect"!

URL:


© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung