Leben nach der Krise: Der Mann, der sich vergaß
Rick Minnich

Fotostrecke

Leben nach der Krise: Der Mann, der sich vergaß

Leben nach der Krise Der Mann, der sich vergaß

Was muss passiert sein, wenn plötzlich jede Erinnerung weg ist? Der Amerikaner Richard Minnich, Hauptzeuge in einem Bankskandal, verlor 1990 sein Gedächtnis. Fast 20 Jahre später forscht sein Sohn nach der Ursache - und stößt auf eine bizarre Geschichte zwischen Wirtschaftskrimi und Familiendrama.
Leben nach der Krise: Der Mann, der sich vergaß
Rick Minnich

Fotostrecke

Leben nach der Krise: Der Mann, der sich vergaß