Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Eine Überdosis Gott

Epizentrum der Weltreligionen, überall heiliges Land, der Allmächtige: ein Ortsgespräch. Gerade weil die Altstadt von Jerusalem Juden, Christen und Muslimen versprochen ist, wirkt sie oft wie verflucht. Ihre größte Hoffnung sind Bürger, für die der Glaube zweitrangig ist.
Von Erich Follath
aus SPIEGEL Geschichte 3/2009
Mehr lesen über
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel