Schmuggel, Moonshine und Skandale: "Ich verkaufe nur Bier und Whiskey an ehrbare Bürger"
Topical Press Agency/ Getty Images
Fotostrecke

Schmuggel, Moonshine und Skandale: "Ich verkaufe nur Bier und Whiskey an ehrbare Bürger"

Ende der Prohibition Kein Alkohol war auch keine Lösung

Durch die Prohibition sollten die USA moralisch und körperlich gesunden, doch stattdessen boomte das organisierte Verbrechen. Als das allgemeine Alkoholverbot 1933 beendet wurde, feierte sogar Präsident Roosevelt - mit seinem Lieblingsdrink.
Schmuggel, Moonshine und Skandale: "Ich verkaufe nur Bier und Whiskey an ehrbare Bürger"
Topical Press Agency/ Getty Images
Fotostrecke

Schmuggel, Moonshine und Skandale: "Ich verkaufe nur Bier und Whiskey an ehrbare Bürger"

Mehr lesen über