England im Zweiten Weltkrieg: Der Kampf um ein Dorf
Shaun Matthews (LLAP)
Fotostrecke

England im Zweiten Weltkrieg: Der Kampf um ein Dorf

England im Zweiten Weltkrieg Das gestohlene Dorf

Besetzt von der eigenen Armee: Um die Landung in der Normandie zu proben, ließen die Briten 1943 kurzerhand ein südenglisches Dorf räumen. Nach dem Sieg der Alliierten wollten die Bewohner in ihre Heimat zurückkehren - und durften nicht. Es war der Beginn eines jahrzehntelangen Kampfes.
England im Zweiten Weltkrieg: Der Kampf um ein Dorf
Shaun Matthews (LLAP)
Fotostrecke

England im Zweiten Weltkrieg: Der Kampf um ein Dorf