Epidemien im Alten Ägypten Mit magischen Formeln gegen Seuchen

Höchst bedrohliche Epidemien gab es schon zur Zeit der Pharaonen. Die Ägyptologin Tanja Pommerening berichtet, was man über die Krankheiten von damals weiß, wie sie erklärt und bekämpft wurden - mit magischen Formeln.

Mediziner im Alten Ägypten: Ansteckende Krankheiten verbreiteten Angst und Schrecken

Mediziner im Alten Ägypten: Ansteckende Krankheiten verbreiteten Angst und Schrecken

Foto:

IBERFOTO/ ullstein bild

Mehr dazu in SPIEGEL GESCHICHTE 2/2020 Pfeil nach rechts
Foto:

cgs

Darstellung der mächtigen Sachmet: Heilkundige verstanden es, die löwenköpfige Göttin zu besänftigen

Darstellung der mächtigen Sachmet: Heilkundige verstanden es, die löwenköpfige Göttin zu besänftigen

Foto: Dean Mouhtaropoulos/ Getty Images