Ermordung von Mafiajäger Falcone: Tod per Fernzünder
Foto: 

Giuseppe Costanza

Fotostrecke

Ermordung von Mafiajäger Falcone: Tod per Fernzünder

Ermordung von Mafiajäger Falcone Tod per Fernzünder

Beim Bombenanschlag auf den Erzfeind der Cosa Nostra saß er mit im Wagen: Auf einestages erinnert sich Giuseppe Costanza, Fahrer des sizilianischen Richters Giovanni Falcone, an das Attentat 1992. Er überlebte nur durch Zufall - und sollte doch sein Leben lang dafür bestraft werden.
Mehr lesen über