Verschleppung aus der Heimat: Abschied ins Ungewisse
Foto: akg-images
Fotostrecke

Verschleppung aus der Heimat: Abschied ins Ungewisse

Nationalsozialismus in Berlin Der Tag, an dem die Deportationen begannen

Ab Oktober 1941 zwangen die Nazis mehr als tausend Berliner in Züge Richtung Osten. Hitler hatte angeordnet, die Reichshauptstadt müsse "judenfrei" werden. Aus Berliner Bürgern wurden Rechtlose - und Todgeweihte.
Verschleppung aus der Heimat: Abschied ins Ungewisse
Foto: akg-images
Fotostrecke

Verschleppung aus der Heimat: Abschied ins Ungewisse