Erster DDR-Computer: Mit diesem Monstrum konnte man rechnen
Foto: Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz/Gerhard Kiesling
Fotostrecke

Erster DDR-Computer: Mit diesem Monstrum konnte man rechnen

Erster DDR-Computer Mit diesem Monstrum konnte man rechnen

Aufgaben, für die menschliche "Rechner" Stunden brauchten, löste er in Sekunden: 1955 wurde mit "Oprema" der erste DDR-Computer errichtet. Auf einer Fläche von 240 Quadratmetern klickten 17.000 Relais - und machten bei der Arbeit eine Musik, die noch heute Techniker zum Schwärmen bringt.
Von Andreas Göbel
Mehr lesen über