Telharmonium: Mark Twains Lieblingssynthesizer
Fotostrecke

Telharmonium: Mark Twains Lieblingssynthesizer

Erster Synthesizer 672 Tasten, 336 Regler, 200 Tonnen schwer

Es brauchte 30 Zugwaggons, wenn dieses Instrument bewegt werden sollte. Dafür konnte man den Sound per Musik-Flatrate übers Telefon bestellen - und das vor hundert Jahren. Mark Twain war so begeistert, dass er seinen Tod verschob.
Telharmonium: Mark Twains Lieblingssynthesizer
Fotostrecke

Telharmonium: Mark Twains Lieblingssynthesizer

Ein Koloss: Das Telharmonium

Ein Koloss: Das Telharmonium

Plüschiges Konzert-Ambiente

Plüschiges Konzert-Ambiente

Cahill und seine Erfindung

Cahill und seine Erfindung

Foto: Bildagentur für Kunst, Kultur und Geschichte / Musikinstrumenten-Museum, Staatliches Institut für Musikforschung, SPK