Erstmals veröffentlichte Geheimdokumente: Kohls korrupte Kreml-Kumpel
Fotostrecke

Erstmals veröffentlichte Geheimdokumente: Kohls korrupte Kreml-Kumpel

Foto: FRITZ REISS/ AP

Erstmals veröffentlichte Geheimdokumente Kohls korrupte Kreml-Kumpel

Überraschende Einblicke in die Kanzler-Seele: Lange geheime Protokolle aus dem CDU-Vorstand belegen, wie Helmut Kohl nach 1989 wirklich über die Machthaber in Moskau und das neue Russland dachte. Die Sowjetunion? Darf nicht untergehen. Boris Jelzin? Alternativlos. Und Korruption? Kein Problem!