Kalter Krieg: Karriere eines "eisernen" Gardisten
Foto: AP
Fotostrecke

Kalter Krieg: Karriere eines "eisernen" Gardisten

Karriere im Kalten Krieg Judenhasser auf dem Bischofssitz

Im faschistischen Rumänien hetzte Viorel Trifa gegen Juden. In den USA machte er später eine steile Karriere in der Kirche - protegiert von J. Edgar Hoover. Bis seine dunkle Vergangenheit endgültig zum Vorschein kam.
Von Gerhard Köpernik