Filmgeschichte: Wenn schöne Frauen schöne Dinge tun
Foto: ddp images
Fotostrecke

Filmgeschichte: Wenn schöne Frauen schöne Dinge tun

Filmgeschichte Wenn schöne Frauen schöne Dinge tun

Sexy und lakonisch statt politisch und korrekt: Als im Sommer 1968 die Studenten auf die Barrikaden gingen, drehte Rudolf Thome lieber einen Film. Sein Debüt "Detektive" wurde zum Geheimtipp für Filmfans - und Uschi Obermaier kam zu ihrer ersten Kinorolle.