NS-Monsterbauten: Lahmgelegt mit Stanniolstreifen
Foto: Dr. Robert Kuhn/PastFinder Images/Maik Kopleck
Fotostrecke

NS-Monsterbauten: Lahmgelegt mit Stanniolstreifen

Flaktürme Denkmale des Nazi-Größenwahns

Vom "Wunder der Abwehr" zum militärischen Flop: Unsummen investierten die Nazis in die Errichtung von Flakbunkern, um den alliierten Luftangriffen eine wirkungsvolle Waffe entgegenzusetzen. Doch die Monsterbauten waren schon bald technisch überholt - ein typischer Fall nationalsozialistischer Selbstüberschätzung.
NS-Monsterbauten: Lahmgelegt mit Stanniolstreifen
Foto: Dr. Robert Kuhn/PastFinder Images/Maik Kopleck
Fotostrecke

NS-Monsterbauten: Lahmgelegt mit Stanniolstreifen

Anzeige
Titel: PastFinder Wien
Herausgeber: PastFinder Ltd.
Seitenzahl: 156
Autor: Robert Kuhn
Für 14,90 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Mitarbeit: Robert Kuhn