Flüchtlingsschicksal: Nichts wie weg
Fotostrecke

Flüchtlingsschicksal: Nichts wie weg

Flüchtlingsschicksal Nichts wie weg

Sie hatten genug von ranziger Butter und leeren Regalen: 1960 entschlossen sich die Eltern von Wolfgang Rupprecht aus der DDR in den Westen zu fliehen. Monatelang zogen sie von einem Flüchtlingslager zum anderen und merkten bald, dass auch im Westen nicht alles aus Gold war.
Von Wolfgang Rupprecht
Mehr lesen über