Frühe Formel 1: Todessucht und Siegeswille
Foto: Ted West/ Getty Images
Fotostrecke

Frühe Formel 1: Todessucht und Siegeswille

Formel-1-Legende Jochen Rindt Todesfahrt zum Weltmeistertitel

Er fuhr wie ein Gott und liebte das Risiko, am Ende zu sehr: Am 5. September 1970 endete in den Leitplanken von Monza das Leben und die kometenhafte Karriere von Jochen Rindt. einestages erinnert an den Ausnahmefahrer einer Zeit, als die Formel 1 noch Abenteuer war.
Von Martin Rupps
Frühe Formel 1: Todessucht und Siegeswille
Foto: Ted West/ Getty Images
Fotostrecke

Frühe Formel 1: Todessucht und Siegeswille

Mehr lesen über