«Stüüre zahle, aber au ad Wahle!« Wie die Schweizerinnen ihr Recht erstritten
Foto: 

Ursula Düren / dpa

Fotostrecke

«Stüüre zahle, aber au ad Wahle!« Wie die Schweizerinnen ihr Recht erstritten

50 Jahre Schweizer Frauenwahlrecht Warum Männer sich so lange gegen die Demokratie stemmten

Sie kämpften und verloren, hundert Jahre lang: Schweizer Frauen erhielten erst 1971 das Wahlrecht auf Bundesebene. Ein verdrängter Skandal, sagt die Forscherin Isabel Rohner – und fordert eine Entschuldigung.
Ein Interview von Katja Iken
Icon: Spiegel
Demo 1964 in Lausanne: Die Frauen verloren die Geduld und wurden offensiver

Demo 1964 in Lausanne: Die Frauen verloren die Geduld und wurden offensiver

Foto: RDB / ullstein bild
«Stüüre zahle, aber au ad Wahle!« Wie die Schweizerinnen ihr Recht erstritten
Foto: 

Ursula Düren / dpa

Fotostrecke

«Stüüre zahle, aber au ad Wahle!« Wie die Schweizerinnen ihr Recht erstritten