Pfeil nach rechts
Interview mit Michael Stich: "Zweite Plätze gehen nicht in die Geschichte ein"
AP

Fotostrecke

Interview mit Michael Stich: "Zweite Plätze gehen nicht in die Geschichte ein"

Michael Stich in Paris 1996 "Fast perfektes Tennis"

Erst wollte er gar nicht antreten, dann stand Michael Stich 1996 plötzlich im Finale. Hier erinnert er sich, wie er den weltbesten Sandplatzspieler zur Verzweiflung trieb - um danach an sich selbst zu verzweifeln.

Zur Person

DPA
Interview mit Michael Stich: "Zweite Plätze gehen nicht in die Geschichte ein"
AP

Fotostrecke

Interview mit Michael Stich: "Zweite Plätze gehen nicht in die Geschichte ein"