Gast im FDGB-Heim: Die Tische der Anderen
Foto: Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz/Max Ittenbach
Fotostrecke

Gast im FDGB-Heim: Die Tische der Anderen

Gast im FDGB-Heim Die Tische der Anderen

Weil es nur wenige Hotels gab, quartierten sich nach der Wende etliche Aufbauhelfer aus dem Westen in DDR-typische Ferienheime ein. Zwei Welten prallten dort aufeinander. Karl Wilhelm Meier erinnert sich an getrennte Speisesäle, ruppige Kellner und Bäder ohne Türen.
Mehr lesen über