Pfeil nach rechts
Horrortheater: Blutbad in Paris

Fotostrecke

Horrortheater: Blutbad in Paris

Pariser Gruselbühne Haus der tausend Schreie

Es sollte Kasperletheater für Erwachsene sein - und wurde zum allabendlichen Blutbad: 1897 eröffnete die schockierendste Bühnenshow der Welt. Die Stücke des Grand Guignol ließen Paris erschauern und etliche Zuschauer in Ohnmacht fallen. Dann holte die Realität die Horrorshow ein.
Horrortheater: Blutbad in Paris

Fotostrecke

Horrortheater: Blutbad in Paris

Mehr lesen über