Schwedens »Stahl-Opa«: Mit 66 Jahren, da fängt das Rennen an
Fotostrecke

Schwedens »Stahl-Opa«: Mit 66 Jahren, da fängt das Rennen an

1000-Meilen-Rennen in Schweden Der 66-Jährige, der auf sein Rostrad stieg und gewann

Pole Position trotz Plattfuß: Gustaf Håkansson wurde 1951 nicht zum 1000-Meilen-Radrennen durch Schweden zugelassen. Mit einer List nahm der 66-Jährige trotzdem teil – und ließ der Konkurrenz keine Chance.
»Es war, als hätte sich die Bibel geöffnet und einer der Propheten hätte sich auf das Rad geworfen und sei aus dem Alten Testament herausgeradelt.«
Schwedens »Stahl-Opa«: Mit 66 Jahren, da fängt das Rennen an
Fotostrecke

Schwedens »Stahl-Opa«: Mit 66 Jahren, da fängt das Rennen an

»Man muss nur schlafen, wenn man müde ist – und ich bin noch nicht müde!«
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.