Gustloff-Affäre: Bluttat gegen den Nazi-Terror
Fotostrecke

Gustloff-Affäre: Bluttat gegen den Nazi-Terror

Gustloff-Affäre 1936 Drei Kugeln gegen den Nazi-Terror

Im Februar 1936 erschoss der jüdische Student David Frankfurter in Davos den NSDAP-Funktionär Wilhelm Gustloff. Die Nazis starteten einen Propagandafeldzug, der die Beziehungen zur Schweiz schwer belastete.
Fotostrecke

Gustloff-Affäre: Bluttat gegen den Nazi-Terror

NSDAP-Landesgruppenleiter Wilhelm Gustloff

NSDAP-Landesgruppenleiter Wilhelm Gustloff

Foto: Bildagentur für Kunst, Kultur und Geschichte / Heinrich Hoffmann
Mehr lesen über