Pogrome auf Befehl - ein Attentat als Vorwand
Fotostrecke

Pogrome auf Befehl - ein Attentat als Vorwand

Pogrome 1938 "Alles saust gleich an die Telefone. Nun wird das Volk handeln"

Ein jüdischer Jugendlicher erschoss im November 1938 einen deutschen Diplomaten in Paris. Die Nazis nahmen das Attentat zum Vorwand für Pogrome, die Propagandaminister Goebbels als spontanen "Volkszorn" tarnte.
Fotostrecke

Pogrome auf Befehl - ein Attentat als Vorwand

Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE