75 Jahre Hiroshima "Am nächsten Morgen ging ich die Knochen meines Mannes einsammeln"

Am 6. August 1945 starben im Inferno des ersten Atombombenabwurfs Zehntausende Menschen. Die Überlebenden trugen Wunden davon, die nie verheilten.
Überlebende in Hiroshima: Eine Mutter sitzt mit ihrem Kind in den Trümmern

Überlebende in Hiroshima: Eine Mutter sitzt mit ihrem Kind in den Trümmern

Foto: Alfred Eisenstaedt/ The LIFE Picture Collection/ Getty Images
Erstversorgung: Großflächige Verbrennungen gehörten zu den häufigsten Verletzungen der Überlebenden

Erstversorgung: Großflächige Verbrennungen gehörten zu den häufigsten Verletzungen der Überlebenden

Foto: The Asahi Shimbun/ Getty Images
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
Hiroshima und Nagasaki: Der Weg zum Bombenabwurf
Foto: Joe Rosenthal/ AP
Fotostrecke

Hiroshima und Nagasaki: Der Weg zum Bombenabwurf

Was stehenblieb: Im September 1945 steht ein Auslandsberichterstatter fassungslos vor der Ruine der Messehalle, heute als Atombombenkuppel ein Friedensdenkmal und Teil des Weltkulturerbes

Was stehenblieb: Im September 1945 steht ein Auslandsberichterstatter fassungslos vor der Ruine der Messehalle, heute als Atombombenkuppel ein Friedensdenkmal und Teil des Weltkulturerbes

Foto: Stanley Troutman/ AP
Das Leiden am Tag danach: Wenn man die Verbrannten berührte, berichtet ein Augenzeuge, blieb die Haut des anderen an den eigenen Fingern kleben

Das Leiden am Tag danach: Wenn man die Verbrannten berührte, berichtet ein Augenzeuge, blieb die Haut des anderen an den eigenen Fingern kleben

Foto: Masami Onuka/ Hiroshima Peace Memorial Museum/ REUTERS
Ausgebrannte Straßenbahn: Wer früh genug am Morgen eine Tram stadtauswärts nahm, überlebte. Zu spät und in Gegenrichtung war das nicht so

Ausgebrannte Straßenbahn: Wer früh genug am Morgen eine Tram stadtauswärts nahm, überlebte. Zu spät und in Gegenrichtung war das nicht so

Foto: Yotsugi Kawahara/ AP
Eingebrannte Narben: Ein Stigma, das eine junge Frau zur Hibakusha machte

Eingebrannte Narben: Ein Stigma, das eine junge Frau zur Hibakusha machte

Foto: Peace Memorial Museum/ dpa
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL