Historiker für Europa "Das Schicksal des Kontinents steht auf dem Spiel"

Hier "herzlose Deutsche", da "verantwortungslose Italiener": Unselige Feindbilder vergiften die Debatte über Corona-Bonds. Historiker aus Deutschland und Italien wehren sich.
Ein Interview von Katja Iken
Regierungschefs Angela Merkel, Giuseppe Conte: Historiker kritisieren die "Verzerrung von Geschichte"

Regierungschefs Angela Merkel, Giuseppe Conte: Historiker kritisieren die "Verzerrung von Geschichte"

Foto: 

GUGLIELMO MANGIAPANE/ REUTERS

"Man schimpft über Deutschland, meint aber die EU"