Hymnenpatzer auf dem Fußballplatz: Einigkeit und Recht und … öh
Foto: DDP
Fotostrecke

Hymnenpatzer auf dem Fußballplatz: Einigkeit und Recht und … öh

Hymnenpatzer auf dem Fußballplatz Einigkeit und Recht und… öh

Spieler brechen in Tränen aus, Popstars verhaspeln sich beim Text - und manchmal wird die Nationalhymne vor dem Anpfiff gar zur Staatsaffäre. In der Geschichte von WM und EM wurde der Lobgesang aufs Heimatland immer wieder zum bösen Eigentor. einestages erinnert an die peinlichsten Ausrutscher.
Von Gunnar Leue