Fotostrecke

Kinokrieg anno 1930: Zwei Premieren, zweimal zornige Proteste

Foto: Everett Collection / ddp images

»Im Westen nichts Neues« Der Kinokrieg um den Antikriegsfilm

Vor 90 Jahren hatten »Im Westen nichts Neues« und »Das Flötenkonzert von Sanssouci« Premiere in Berlin. Von rechts, von links formierte sich militanter Protest gegen die Filme – verboten wurde nur einer.
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Fotostrecke

Kinokrieg anno 1930: Zwei Premieren, zweimal zornige Proteste

Foto: Everett Collection / ddp images