Der Streit ums Impfen - vom Kaiserreich bis heute

Arnulf Hettrich/ imago images

Fotostrecke

Der Streit ums Impfen - vom Kaiserreich bis heute

Zank um die Viren-Vorsorge Impfeinsicht ist süß, Impfzwang ist grausam

Die Balance zwischen freier Entscheidung und Allgemeinwohl, die Impfpflicht und Verschwörungsfantasien, darüber streiten die Deutschen schon seit dem Kaiserreich - mit überraschenden Wendungen.
Ein Gastbeitrag von Malte Thießen
Der Streit ums Impfen - vom Kaiserreich bis heute

Arnulf Hettrich/ imago images

Fotostrecke

Der Streit ums Impfen - vom Kaiserreich bis heute