Robert Crumb: Die Entwicklung eines depressiven 17-Jährigen
Foto: 

Reprodukt/ Robert Crumb

Fotostrecke

Robert Crumb: Die Entwicklung eines depressiven 17-Jährigen

Comiclegende Robert Crumb "Sexuell extrem frustriert"

Als Rassist und Frauenhasser verpönt, als Genie gefeiert: In den Sechzigerjahren wurde Robert Crumb mit derben und politischen Zeichnungen zum Wegbereiter der Underground-Comix. Mit einestages sprach er über Depressionen, LSD - und verriet, warum er seine Bilder früher im Klo runterspülte.
Von Jörg Böckem
Robert Crumb: Die Entwicklung eines depressiven 17-Jährigen
Foto: 

Reprodukt/ Robert Crumb

Fotostrecke

Robert Crumb: Die Entwicklung eines depressiven 17-Jährigen

Anzeige