Berührende Gesten im Nahostkonflikt Wenn gespendete Organe Frieden spenden sollen

Die Niere eines getöteten Juden für eine arabische Israelin, die Niere eines erschossenen Palästinenserjungen für ein jüdisches Mädchen – über menschliche Gesten und große Träume im Nahostkonflikt.
Beerdigung von Yigal Yehoshua: Der Jude war bei Unruhen in Israel tödlich verletzt worden. Seine Niere wurde nun einer arabischen Israelin transplantiert.

Beerdigung von Yigal Yehoshua: Der Jude war bei Unruhen in Israel tödlich verletzt worden. Seine Niere wurde nun einer arabischen Israelin transplantiert.

Foto: RONEN ZVULUN / REUTERS