Jack London: Der Tausendsassa
Foto: akg-images
Fotostrecke

Jack London: Der Tausendsassa

Jack London Seewolf, Sozialist, Alphatier

Er ging unter Robbenjäger, Hobos und Austernpiraten, am Klondike schürfte er nach Gold - aber reich machten ihn seine Bücher. Im November 1916 starb Jack London, der wohl abenteuerlustigste Schriftsteller aller Zeiten.
Jack London: Der Tausendsassa
Foto: akg-images
Fotostrecke

Jack London: Der Tausendsassa

Anzeige
Titel: Die vielen Leben des Jack London
Herausgeber: Knesebeck
Seitenzahl: 240
Autor: Michel Viotte, Noel Mauberret
Für 43,90 € kaufen
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Anzeige
Titel: Jack London: Abenteuer des Lebens
Herausgeber: Lambert Schneider
Seitenzahl: 320
Autor: Alfred Hornung
Für 24,95 € kaufen
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier