Judenhass in der Antike Der Blutrausch von Alexandria

Die römischen Herrscher Alexandrias ließen im Jahr 38 zu, dass die Juden der ägyptischen Stadt von ihren Mitbürgern in Gettos gesperrt, gefoltert und ermordet wurden. Es war der erste Pogrom der Geschichte.
Der Leuchtturm von Alexandria (Darstellung aus dem 18. Jahrhundert), eines der sieben Weltwunder der Antike, entstand im 3. Jahrhundert v. Chr.

Der Leuchtturm von Alexandria (Darstellung aus dem 18. Jahrhundert), eines der sieben Weltwunder der Antike, entstand im 3. Jahrhundert v. Chr.

Foto:

Print Collector / Getty Images

SPIEGEL Geschichte 3/2021
Caligulas Hofstaat (Gemälde von 1881): Sein Statthalter Flaccus ließ den Pogrom gegen Alexandrias Juden zu

Caligulas Hofstaat (Gemälde von 1881): Sein Statthalter Flaccus ließ den Pogrom gegen Alexandrias Juden zu