Disziplinierung von Jugendlichen in der DDR: "Ich halte das nicht mehr aus"
Foto: MDR
Fotostrecke

Disziplinierung von Jugendlichen in der DDR: "Ich halte das nicht mehr aus"

Umerziehungsheime in der DDR Geprügelt, weggesperrt, gedemütigt

Zu "vollwertigen Mitgliedern der sozialistischen Gesellschaft" sollten sie werden - rebellische Jugendliche in der DDR wurden in speziellen Heimen darauf gedrillt, sich ins Kollektiv einzufügen. Besonders gefürchtet: der Jugendwerkhof in Torgau.
Aus SPIEGEL Geschichte 3/2015
Foto: Foto: Hans-Peter Stiebing/ Süddeutsche Zeitung Photo
Disziplinierung von Jugendlichen in der DDR: "Ich halte das nicht mehr aus"
Foto: MDR
Fotostrecke

Disziplinierung von Jugendlichen in der DDR: "Ich halte das nicht mehr aus"